HOME NEWS KONTAKT

KLÄRANLAGEN - Pflanzenkläranlage- technische Kläranlage- Welche Anlage ist
   die richtige für mich?
- Referenzen-  Anfrage

REGENWASSER -  Einbau Regenwassertank WASSERSCHUTZ - Referenzen LANDWIRTSCHAFTLICHE BERATUNG - Klärschlammverwertung - Zertifikate WIR ÜBER UNS - Impressum - Datenschutz

   

News


08.04.2016  

Phosclean Versuchsstart

In Fortführung unserer bisherigen Versuche zur Phosphateliminierung aus dem gereinigten Abwasser wurde
gestern in einem Reaktor von 1.3 m³ Nutzvolumen das Produkt Phosclean eingebracht.
Im anaeroben Milieu  wird das Phosphat aus dem Abwasser an einem speziell formulierten Apatit gebunden.
Die Standzeit soll bis zu 15 Jahre betragen. Hier ist eine saisonale Belastung von bis zu 19 EW zu erwarten bzw.
Abwasserspitzen von 2.5 m³/Tag.

Das Material kann als Rohstoff in der Düngerindustrie eingestzt werden, wenn seine Aufnahmekapazität
erschöpft ist.

Das Verfahren arbeitet energielos und ohne gefährliche Chemikalien.

Der Versuch wird in Zusammenarbeit mit der Fa. Timac AGRO Österreich und dem ökologischen Projekt Graz
durchgefürt.